Gera bleibt Bunt und feiert seinen 1. CSD

Heraus zum Christopher-Street-Day am 29. September in Gera

Gera wird die 3. Stadt in Thüringen mit einem bunten Fest zum CSD (Christopher-Street-Day) sein.
Ab 14 Uhr freuen sich die Organisatoren zwischen KuK und Breitscheidstraße auf Dich und Euch.

Astrid Rothe-Beinlich durfte im Vorfeld bei den Organisatoren hospitieren (siehe Bilder). Als mehrfache Schirmherrin der CSD-Umzüge und Feiern in Weimar und Erfurt freut sie sich, dass es auch in Gera ein solches Fest für Toleranz und Menschenwürde gibt. “Meine Glückwünsche sende ich an die Organisatoren und die Stadt Gera. Das sind die positiven Signale, die von Gera in die Welt ausstrahlen.”

veröffentlicht am 28.09.2018

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel