Zukunft der Thüringer Grundschulhorte sichern

Astrid Rothe-Beinlich spricht im Landtag am 29.1.2016 zum Modellprojekt kommunalisierte Grundschulhorte

Auf Antrag der CDU wurde im Thüringer Landtag zum Thema: “Zukunft der Thüringer Grundschulhorte sichern – Thüringer Grundschulhorte in kommunaler Verantwortung zulassen” debattiert.

Für die grüne Landtagsfraktion stellte die Bildungspolitikerin eindeutig klar: Entscheidend ist nicht die Trägerschaft der Horte, sondern die bestmögliche Qualität. Das Modellprojekt aber wird auslaufen, auch aus arbeitsrechtlicher Sicht ist eine Neuregelung notwendig, das Bildungsministerium sollte hier schnell und klar liefern.

veröffentlicht am 29.01.2016

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel